Die FDP Schwabach gegen Extremismus!

Auch heute zeigte sich die FDP Schwabach aktiv – die „Initiative für Demokratie“ stand bereit gegen den der NPD angekündigten Wahlkampfstand. Natürlich mit dabei die FDP Schwabach.Zusammen mit dem Bundestagskandidat Dr. Dieter Katterle und dem Landtagskandidat Laszlo Riedl kam der gesamte Vorstand der FDP Schwabach zusammen, um die Farbenvielfalt Schwabachs zu demonstrieren – frei nach dem Motto „Schwabach ist bunt, nicht braun!“.

„Wir von der FDP Schwabach stehen gegen jede Form von Extremismus – sei es Linksextremismus oder Rechtsextremismus!“wie Erik Schmauser, Kreisverbandsvorsitzender der FDP Schwabach, in seiner Ansprache sagte.

Glücklicherweise war die Demonstration nicht notwendig, da die NPD nicht auftauchte. Dies haben wir den Bürgerinnen und Bürgern Schwabachs zu verdanken, die gemeinsam Seite an Seite für Demokratie stehen!

Anschließend unterhielt die FDP Schwabach – wie seit längerem angekündigt – einen Infostand, um die Bürgerinnen und Bürger zu informieren! Dabei kamen zahlreiche angeregte Gespräche zustande. Resümiert ein erfolgreicher Tag!


Neueste Nachrichten